keb Hohenlohe Landpastoral Kloster Schöntal

Herzlich willkommen!

Die Katholische Erwachsenenbildung Hohenlohekreis e.V. und die Landpastoral Kloster Schöntal heißen Sie willkommen! Gemeinsam bieten wir in den Räumen des ehemaligen Zisterzienserklosters Schöntal Bildungsveranstaltungen zu den unterschiedlichsten Themen an. Wir sind eine offene Bildungseinrichtung: für Menschen jeder Konfession, Religion oder Weltanschauung.

Wir freuen uns auf Sie!

Programmzeitschrift 2. Halbjahr 2019

download

Männer.Rollen.Wandel

button Männertag

74. Männertag der Diözese Rottenburg-Stuttgart mit dem Männerberater und Autor Björn Süfke am 26.-27. Oktober 2019 im Bildungsforum Kloster Untermarchtal Dass das traditionelle Verständnis von Männlichkeit im Wandel begriffen ist, ist für Björn Süfke, dem Hauptreferenten beim Männertag 2019, eine positive und notwendige Entwicklung. Denn ein Bild von Männlichkeit, mit seinem expliziten Verbot von Gefühlen, hat verheerende Konsequenzen für Männer in puncto Gesundheit, Beziehungen, Sexualität, Gewalt und psychischem Wohlergehen. Daher fordert Süfke, sich von den Ansprüchen der Gesellschaft, den traditionellen wie den modernen, loszusagen und ihre eigene Männlichkeit „neu zu erfinden“.
In zehn verschiedenen Workshops werden Aspekte des Themas vertieft.

mehr Infos zur Anmeldung

https://kirche-und-gesellschaft.drs.de/maenner

Aus der Erschöpfung herausfinden durch schöpferische Prozesse mit Bienenwachs

In der künstlerischen Arbeit mit Bienenwachs verbinden wir uns in diesem Seminar plastizierend mit unseren Lebenskräften, die manchmal von Berufsstress und Alltagssorgen überlagert sind. In Analogie mit dem Leben der Bienen knüpfen wir an unsere ursprüngliche Lebensfreude und heilsame integrierende Prozesse an. Dies geschieht über die Licht- und Wärmequalitäten dieses besonderen Materials, die wir mit all unseren Sinnen, vor allem aber haptisch erfahren. Wir lernen verschiedene Möglichkeiten des Umgangs mit Bienenwachs – wie z.B. die Enkaustik oder die plastisch-künstlerische Arbeit mit der verlorenen Form- kennen.

10. bis 12. Januar 2020
Simone Neidhard, Bildhauerin, Therapeutin
Information und Anmeldung

Rainer Maria Schiessler

„Jessas, Maria und Josef – Gott zwingt nicht, er begeistert“.
Als katholischer Pfarrer leitet er zwei Großstadtpfarreien in München, er tourt durch Deutschland und spricht über seine Erfahrungen mit Gott, seinen lebendigen Glauben und mitunter kritisch über seine Kirche. Er kellnert auf dem Oktoberfest und ist oft Gast in Talkshows und auf Bühnen. In unseren Tagen, wo Kirchen sich leeren und Glauben hinterfragt wird, kann er mit seiner unverstellten und sympathischen Art Menschen erreichen und neue Blicke auf Glaube und Kirche ermöglichen.
Vortrag und Gespräch im Bildungshaus Kloster Schöntal am Mittwoch, 20. November 2019, 19 Uhr.
Kartenvorverkauf: Buchhandlung Lindenmaier & Harsch, Künzelsau und Hohenlohe’sche Buchhandlung Rau in Öhringen;
Karten können vorbestellt und an der Abendkasse abgeholt werden bei der keb Hohenlohe: Tel. 07943 894-335;
Preis 9,— €

Afrikanisches Trommeln für Männer

Erleben Sie ein ganzes Wochenende die Magie der Trommeln.
Tauchen Sie ein in den gemeinsamen Rhythmus, spüren Sie die Energie und die Kraft dieses uralten Instrumentes, das die Menschheit schon seit tausenden von Jahren begleitet und inspiriert.
Körperkoordination verbessern, Aufmerksamkeit steigern, Selbstwahrnehmung intensivieren, innere Ausgeglichenheit erleben – Befreiung erfahren.

Der Unterricht findet in lockerer und zwangloser Atmosphäre statt. Musikalische Vorkenntnisse sind keine erforderlich.
Eine professionelle Djembe (westafrikanische Trommel) kann gegen eine Gebühr von 15 € ausgeliehen werden.
Fr 03.04.2020 bis So 05.04.2020
Leitung: Harald Hanne, Professioneller Trommellehrer

„Schatziiiie, das war jetzt aber keine GFK!“ - Vertiefungsseminar in Wertschätzender Kommunikation für Paare

Sie haben bereits erste Erfahrungen mit der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) im Alltag und in Ihrer Paarbeziehung gesammelt.
Wir vertiefen die vier Schritte der Wertschätzenden Kommunikation, die Sie im Grundlagenseminar gelernt haben. Außerdem laden wir Sie ein Wertschätzung für Ihre Partnerschaft zu entwickeln und zu einen Exkurs, was für eine glückliche Beziehung sonst noch wichtig ist.
Neben dem theoretischen Anteil gehören Paar- und Gruppenübungen zum Umfang des Seminars.
Die Teilnahme ist möglich für Paare, die ein GFK Einführungsseminar besucht haben. bzw. die bereits mit der Wertschätzenden Kommunikation vertraut sind.

Freitag, 13. März bis Sonntag, 15. März 2020

Bernd Dreger, Dipl.Supervisor, Sozialtherapeut, GfK-Trainer
Dr. Julia Lang, Ärztin, Mediatorin, GFK-Trainerin

Information und Anmeldung

Pausen-los? Wellness-Tage für die Seele

Jeder Mensch braucht eine Pause. Im Alltagsgetriebe vergessen wir das, nehmen unsere Bedürfnisse nicht mehr wahr.
Machen Sie eine Reise in Ihr Innerstes zu Ihren Bedürfnissen und Sehnsüchten.
Ziel: Mehr bei sich selbst ankommen.
“Ruhe, Besinnung, Rasten, Loslassen” ein Seminar für Körper, Geist und Seele

18. bis 20.03.2020
Sonja Betsch, Entspannungstrainerin und Heilpraktikerin für Psychotherapie,
Beate Lambart, Systemische und psychologische Beraterin und Coach,

Unsere Highlights

Frei sein für mein Leben

FR 25.10.19, 18:00 Uhr – SO 27.10.19, 13:00 Uhr

Biblische Geschichten lebendig erzählen

SA 26.10.19, 10:00 – 16:00 Uhr

Väter-Kinder-Freizeit in den Herbstferien 2019

Wenn Blicke Kopf stehen

MO 28.10.19, 14:30 Uhr – FR 01.11.19, 13:00 Uhr

Nächste Veranstaltungen

Patchwork

Römisches Mosaik

DO 24.10.19, 10:00 Uhr – FR 25.10.19, 17:00 Uhr

Lebenskunst: Täglich „Ja“ zum Leben sagen

FR 25.10.19, 18:00 Uhr – SO 27.10.19, 13:00 Uhr

Tai Ji und Qi Gong auf dem Weg zur eigenen Mitte

FR 25.10.19, 18:00 Uhr – SO 27.10.19, 13:00 Uhr