keb Hohenlohe Landpastoral Kloster Schöntal

QI-Gong – Kraftquelle im Alltag Online

aktive Stärkung in Corona-Zeiten

FR 19.06.20, 08:30 – 09:30 Uhr

26.06.2020, 03.07.2020, 10.07.2020

Online-Forum

Kursnummer: 20094

Der bekannte Satz von R. Descartes “Ich denke, also bin ich” wird von verschiedenen Neurowissenschaftlern in Frage gestellt.
“Das Denken allein ist kein geeignetes Instrument, um sich in der Welt zurecht zu finden” – sagt Gerhart Hüther (Hirnforscher) und weiter “Wir müssen versuchen, die verloren gegangene Einheit von Denken, Fühlen und Handeln, von Rationalität und Emotionalität, von Geist, Seele und Körper wiederzufinden. Sonst laufen wir Gefahr, uns selbst zu verlieren.”
Einen bewährten Weg, diese Einheit von Körper, Geist und Seele wieder herzustellen, finden wir in den Weisheiten des Qi Gong, der Meridianlehre und der Akupressur aus der Traditionellen Chinesischen Medizin. Beim Ausführen dieser jahrtausendealten Übungen erleben wir wieder die innere Ruhe, kommen in Verbindung mit unserem Körper und erleben, wie sich Gelassenheit anfühlt. So kann das Üben dieser Lehren zur Kraftquelle im Alltag werden. Es ist ein sich selbst erfahren und erleben mit Herz, Hand und Kopf.
Der aktive Austausch zwischen Teilnehmer*innen und Kursleiterin lässt den Kurs „Qi Gong – Kraftquelle im Alltag“ ein aktiver Begleiter in diesen Zeiten des Wandels werden.
Auf diese Weise kann die Formulierung des Neurologen Antonio Damasi “Ich fühle, also bin ich” zu einem erfahrbaren Erlebnis werden.

Freitagmorgen 8:30 bis 9:30 Uhr:

Einfühurngspreis 10 € pro Einheit

Jeder Termin kann einzeln gebucht werden
Sie melden sich bei uns an, erhalten eine Bestätigung und überweisen den Beitrag für die Anzahl der Veranstaltungen, an denen Sie teilnehmen möchten. Dann bekommen Sie per Mail einen Link mit Einladung zum Online-Forum, das zu dem Termin für das Seminar bereitsteht.

Leitung
Beatrix Rapport

Kosten
pro Einheit: 10,00 €

Anmelden