keb Hohenlohe Landpastoral Kloster Schöntal

Wald Projekt 2021 – 1. Termin

Wald im beständigen Wandel

SA 17.04.21, 09:00 – 16:30 Uhr

Bildungshaus Kloster Schöntal

Kursnummer: 21151

Wald spielt in unserer modernen Gesellschaft eine große Rolle. Er ist zunehmend der Ort für die erholungssuchende Bevölkerung, er ist naturnaher Lebensraum, er schützt wichtige Lebensgrundlagen und er produziert den wertvollen Rohstoff Holz. Und er gerät, nicht zuletzt wegen des Themas Klimawandel, immer mehr in die öffentliche Diskussion. Wer sich ernsthaft für den Wald interessiert und sich an der Diskussion beteiligen möchte, sollte möglichst viele Fakten und Hintergründe kennen – denn oft stellen sich die Dinge anders dar, wenn man sich intensiver mit ihnen befasst.
In sechs eintägigen Seminaren haben wir daher verschiedene Aspekte zum Thema Wald für Sie aufgearbeitet. Die einzelnen Tagesangebote behandeln unterschiedliche, für sich stehende Inhalte und können daher einzeln gebucht werden. Freilich ist es im Sinne des Gesamtzusammenhangs von Vorteil, wenn Sie mehrere Seminare besuchen. Die Veranstaltungen finden jeweils an Samstagen über das Jahr verteilt statt. Beginn ist um 08.30 Uhr im Bildungshaus Kloster Schöntal. Vormittags findet immer eine theoretische Einführung statt. Nachmittags werden die Inhalte im Rahmen einer Waldexkursion praktisch beleuchtet. Kleinbusse bringen Sie in den Wald und wieder zurück. Eine morgendliche Kaffeepause und ein Mittagessen im Bildungshaus runden das Programm ab.
Unsere Veranstaltungsreihe richtet sich an interessierte Laien, die sich gerne mit dem Thema Wald und den damit in Zusammenhang stehenden Inhalten befassen wollen. Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

So wie sich unser Wald heute zeigt, hat er nicht immer ausgesehen. In den letzten Jahrzehnten, Jahrhunderten und Jahrtausenden war er ständigen und mannigfaltigen Veränderungen ausgesetzt. Dies ging auf natürliche, aber ganz entscheidend auch auf menschliche Einflüsse zurück. So ist im Wald alles in beständigem Wandel. Wir zeigen viele wichtige Entwicklungsgänge und Einflussfaktoren aus der Vergangenheit auf und gehen einigen geschichtlichen Hinweisen und Zeugnissen in den Wäldern vor Ort nach.

Leitung
Mathias Hall, pensionierter Forstmann, lange Jahre in regionalen Wäldern beruflich zuständig

Kosten
KG incl. Vpf. und Busfahrt: 45,00 €

Anmelden