keb Hohenlohe Landpastoral Kloster Schöntal

Hohenlohe-Kolleg „Das will ich wissen“

Philosophische Brocken

DI 29.01.19, 09:30 – 11:30 Uhr

und 05.02./ 12.02.

Künzelsau, Johannes-Gemeindehaus

Kursnummer: 18164

Seit rund 2.500 Jahren gibt es im europäischen Kulturkreis das, was wir „Philosophie“ nennen. Für viele ist sie ein Synonym für langweilige und komplizierte Gedankengebäude von bärtigen Männern, die längst tot sind. Doch Philosophie ist in Wirklichkeit ein spannender und aufschlussreicher Weg für jeden Menschen, sich gedanklich in der Welt zurechtzufinden.
Mit unserem Seminar möchten wir Ihnen ausgewählte Philosophen bzw. eine Philosophin und Ihre Gedanken vorstellen. Durch ausgewählte Texte und in der Diskussion soll ein grundlegendes Verständnis für philosophische Fragen und Antworten geschaffen werden.
3 Vormittage:
I: Arthur Schopenhauer und Albert Schweitzer
Ethik zwischen Lebensverneinung und Lebensbejahung
II: Hannah Arendt
Philosophie der Freiheit und die Banalität des Bösen
III: Platon, Hegel und Carl Schmitt
Gefährliche Mythen und demokratiefeindliche Staatstheorien

Gemeinsam laden die Evangelische Erwachsenenbildung Hohenlohe (EBH), die Ländliche Heimvolkshochschule Hohebuch (HVHS), die Katholische Erwachsenenbildung Hohenlohekreis (keb) und die Volkshochschule Künzelsau (VHS) zu diesem Angebot ein. Wir möchten Menschen aller Altersgruppen ansprechen, die vormittags Zeit haben und die sich intensiv mit Themen aus den unterschiedlichsten Wissensbereichen auseinandersetzen möchten:

Leitung
Pfarrer Christian Horn. Leiter des Philosophischen Cafés in Schwäbisch Hall

Kosten
Kurspauschale: 0,00 €
Kosten beim Veranstalter erfragen

Anmeldung: Evang. Bildungswerk Hohenlohe, Tel. 07940 55927, Mail: sekretariat@ebh-hohenlohe.de