keb Hohenlohe Landpastoral Kloster Schöntal

“Das will ich wissen!” Hohenlohe Kolleg

Seminar I 100 Jahre Bauhaus

DO 21.11.19, 09:30 – 11:30 Uhr

und 28.11.2019

Bildungshaus Kloster Schöntal

Kursnummer: 19142

Mit dem Begriff “Bauhaus” sind Kunst und Design, Moderne Architektur und Funktionalität verbunden. Er löst Assoziationen der Grundformen Quadrat, Dreieck und Kreis, außerdem der Grundfarben Rot, Blau und Gelb aus. Der Begriff steht für Stahlrohrmöbel und weiße Würfel-Architektur.
Als der Architekt Walter Gropius 1919 in Weimar die berühmte Bauhausschule gründet, umfasst das Bauhaus sowohl Handwerk als auch alle Gattungen der freien Künste, nämlich Malerei, Bildhauerei und Architektur. Als Lehrer beruft er führende moderne Künstler wie Marcks, Feininger, Itten, Schlemmer, Klee, Kandinsky und Moholy-Nagy.

Lebenslanges Lernen wird in unserer modernen, schnelllebigen Gesellschaft immer wichtiger. Dies möchten wir aufgreifen und zu unserem Bildungsangebot, dem „Hohenlohe Kolleg“, einladen. Wir, das sind die Katholische Erwachsenenbildung im Hohenlohekreis (keb), die Evangelische Erwachsenenbildung Hohenlohe (EBH), die Ländliche Heimvolkshochschule Hohebuch (HVHS), und die Volkshochschule Künzelsau (VHS).
Mit unserem Angebot möchten wir Menschen aller Altersgruppen ansprechen, die vormittags Zeit haben und die sich intensiv mit Themen aus den unterschiedlichsten Wissensbereichen auseinandersetzen möchten.
Wir bieten jährlich vier verschiedene Seminare, an zwei bis vier Vormittagen, an. Es ist möglich, je nach Interesse, einzelne Seminare zu buchen.

Kosten
Kurspauschale: 45,00 €

Anmelden