keb Hohenlohe Landpastoral Kloster Schöntal

Hohenlohe-Kolleg „Das will ich wissen“

Veeh-Harfen Schnupperkurs

DI 12.03.19, 09:30 – 14:30 Uhr

19.03.

Ländlliche Heimvolkshochschule Hohebuch

Kursnummer: 18165

Möchten Sie gern zusammen mit anderen Musik machen, obwohl Sie kein Instrument gelernt haben und keine Noten lesen können? Dann ist die Veeh-Harfe genau das Richtige für Sie. Dieses Instrument kann man an einem Tag lernen und dann gleich im Ensemble musizieren. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich. Diese Musik ist eine Wohltat für Geist und Seele und begeistert sowohl die Musizierenden, als auch die Zuhörer. Die Veeh-Harfe eignet sich auch sehr gut für das Musizieren im Ensemble mit Instrumenten wie Flöte, Gitarre oder Geige. Im Kurs werden verschiedene Kombinationsmöglichkeiten vorgestellt.

Gemeinsam laden die Evangelische Erwachsenenbildung Hohenlohe (EBH), die Ländliche Heimvolkshochschule Hohebuch (HVHS), die Katholische Erwachsenenbildung Hohenlohekreis (keb) und die Volkshochschule Künzelsau (VHS) zu diesem Angebot ein. Wir möchten Menschen aller Altersgruppen ansprechen, die vormittags Zeit haben und die sich intensiv mit Themen aus den unterschiedlichsten Wissensbereichen auseinandersetzen möchten.

Leitung
Gisela Pfeiffer, Musikerin

Kosten
KG inkl. Mittagessen: 65,00 €
Wer hat, bitte Instrumente mitbringen. Leihharfen stehen bei Anmeldung bis 1. März und gegen Gebühr (20,- €) zur Verfügung. Sie können in der Zeit zwischen den Seminarterminen auch zuhause ausprobiert werden.

Anmeldung Ländliche Heimvolkshochschule Hohebuch: T.07942/107-0; Mail: info@hohebuch.de