keb Hohenlohe Landpastoral Kloster Schöntal

Griechische Volkstänze von den Inseln bis zum Epiros

FR 08.04.22, 18:00 Uhr – SO 10.04.22, 13:00 Uhr

Bildungshaus Kloster Schöntal

Kursnummer: 22030

Worte trennen, aber der Griechische Tanz verbindet. Er verbindet die Hände, die Atemluft, den Kummer und die Sehnsucht, die Träume – und er drückt die Verbundenheit in der Gemeinschaft aus.
An diesem Wochenende werden wir eine Tanzreise zu den Inseln und nach Mazedonien, Peloponnes, Pontos, Epirus unternehmen und die Vielfalt der authentischen Tanzkultur kennenlernen. Vielleicht nehmen wir an diesem Wochenende auch wahr, welch einen aufrichtigen, mythologischen Inhalt in dem griechischen Volkstanz verborgen erscheint?
Dieser Kurs steht allen offen, die Freude an der Bewegung haben und sich auf ein Miteinander im Griechischen Tanz und dem dazugehörigen Lebensgefühl einlassen.
Für Tanzanleitende wie Menschen ohne Vorkenntnisse geeignet.
Ethnologische und Philosophische Betrachtungen über Kultur vervollständigen das Wochenende.

Leitung
Holger Ulatowski, Tanzlehrer

Kosten
Kurspauschale: 85,00 €
Übernachtung im Einzelzimmer, inkl. Verpflegung: 152,00 €
Übernachtung im Doppelzimmer, inkl. Verpflegung: 122,00 €
ohne Übernachtung: 89,00 €

Anmelden