keb Hohenlohe Landpastoral Kloster Schöntal

Kräutertag in Kloster Schöntal

Frauen in Umbruch- und Ablöseprozessen und Trauer

SA 23.07.22, 09:30 – 16:30 Uhr

Bildungshaus Kloster Schöntal

Kursnummer: 22163

An diesem Wochenende stellt Flor Schmidt auf einer Kräuterwanderung heimische Pflanzen und deren Wirkungen vor. Sie lernen die Botschaft und Bedeutung der örtlichen Heilkräuter und ihre wohltuende Wirkung im Alltag kennen.
Ein paar Kräuter gegen Traurigkeit und Erschöpfung? Ist das nicht schrecklich naiv? Nicht, wenn man das Universum, das Pflanzen bereithalten, tatsächlich ernst nimmt. Sie wirken auf körperlicher, sinnlicher und spiritueller Ebene und das nicht erst seit gestern und rund um den Erdball.

Im darauffolgenden Workshop werden die Pflanzen mit entsprechenden Anwendungen Sie dabei unterstützen, wieder besser zu Ihrer inneren Mitte und Stabilität zu finden und sich neu zu orientieren. Sie unterstützen auch bei Prozessen des Loslassens, bei Verlusten und in Trauer.
Durch praktische Anwendungen und Imaginationen werden Sie erfahren, was man von Pflanzen alles lernen darf und was sie gerade in herausfordernden Prozessen im Leben bereithalten:

Zum Beispiel: ein Balsam für Geist und Seele, Düfte für das Wohlbefinden und eine kleine Yogaübung mit Breitwegerich für die körperliche Resistenz.

Ein Workshop für Alle, die wieder mehr in ihre innere Mitte und Stabilität finden möchten und Altes loslassen wollen, um für Neues offen zu sein.

Flor Schmidt orientiert sich hier an ihrem neuen Buch „Mit Heilpflanzen durch die Trauer“, erschienen im Patmos Verlag, im Februar 2022.

Leitung
Flor Schmidt, Phytopraktikerin, Germanistin, Autorin und Lebens - und Trauerbegleiterin

Kosten
Kursgebühr incl. Mittagessen und Kaffee: 85,00 €

Anmelden