keb Hohenlohe Landpastoral Kloster Schöntal

Autobiographisches Schreiben

Auf der Suche nach Leben, Lebendigkeit und Freude.Für Frauen mit Veränderungswünschen

FR 26.10.18, 18:00 Uhr – SO 28.10.18, 13:00 Uhr

Bildungshaus Kloster Schöntal

Kursnummer: 18126

„Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel“ (Goethe)
„Mit Wurzeln und Flügeln“ lässt sich anschaulich beschreiben, was wir auch heute als Erwachsene benötigen. Wir benötigen Wurzeln, um „mit beiden Beinen“ gut im Leben zu stehen und bestehen zu können. Die Flügel brauchen wir, um über unsere Standfestigkeit hinaus in Bewegung zu kommen, unser Leben bejahend zu gestalten und unsere Persönlichkeit zu entfalten. Wir arbeiten mit bewährten Methoden aus dem „Autobiografischen Schreiben“, der Poesie-Therapie und mit sinnstiftenden Fragestellungen:

  • Was ist es, was mich trägt und hält?
  • Was ist es, was mich beflügelt?
  • Lebensfreude, lebe ich diese Ressource?
  • Meine Lebenseinstellung – ist sie förderlich oder hinderlich?
  • Was will ich lassen können?
  • Meine Werte – woran orientiere ich mich?
  • Und der Ausblick in die Zukunft – wie möchte ich künftig leben?

Es ist keinerlei Schreiberfahrung erforderlich – Mitzubringen sind Schreibfreude und das eigene Leben!

Leitung
Mechthild Messer M.A.; Referentin für Biografiearbeit, Berufs- und Laufbahnberaterin

Kosten
Kurspauschale: 85,00 €
Übernachtung im Einzelzimmer, inkl. Verpflegung: 128,00 €
Übernachtung im Doppelzimmer, inkl. Verpflegung: 108,00 €
ohne Übernachtung: 80,00 €

Anmelden