keb Hohenlohe Landpastoral Kloster Schöntal

Stellenangebote

Pädagogische/r Leiter/in

Die Diözese Rottenburg-Stuttgart sucht für die Katholische Erwachsenenbildung im Landkreis Hohenlohe e.V. ab 15. Oktober 2018 eine/n
Pädagogische/n Leiter/in (70%)
Die Katholische Erwachsenenbildung im Hohenlohe-Kreis hat ein breit gefächertes Angebot im Bereich der allgemeinen Weiterbildung. Ein Schwerpunkt liegt in der Bildungsarbeit im Bildungshaus Kloster Schöntal.
Aufgaben:

  • Konzeption, Durchführung und Veröffentlichung eines Programms für die Katholische Erwachsenenbildung
  • Kooperation mit der Landpastoral als besonderes Profil der Kath. Erwachsenenbildung Hohenlohekreis e.V.
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung der Kath. Erwachsenenbildung in Absprache mit dem Vorstand
  • Beratung und Vernetzung der Erwachsenenbildung in den kath. Kirchengemeinden im Landkreis
  • Referent/inn/en-Tätigkeit im eigenen Fachgebiet Haushalts- und Budgetverantwortung
  • Führung des Mitarbeiterteams
  • Vertretung der Katholischen Erwachsenenbildung in der Öffentlichkeit
  • Zusammenarbeit mit dem Vorstand und Mitarbeit in Gremien


Gewünschte Qualifikationen:
  • Wiss. Hochschulstudium, entweder in katholischer Theologie und eine Qualifikation in andragogischer, gesellschaftspolitischer oder kulturwissenschaftlicher Hinsicht oder ein pädagogisches oder kulturwissenschaftliches Studium mit einer theologischen Zusatzqualifikation
  • Erfahrung in der Erwachsenenbildung und Kompetenz in der Arbeit mit Gruppen
  • Kommunikationsfähigkeit, Teamarbeit, Belastbarkeit
  • Bereitschaft zur Pflege der Kooperationen im kirchlichen und gesellschaftlichen Umfeld


Wir bieten:
  • Großen Gestaltungsspielraum in der Programm- und Projektgestaltung
  • Die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen (einschl. Zusatzversorgung). Das Angestelltenverhältnis richtet sich nach der Arbeitsvertragsordnung der Diözese Rottenburg-Stuttgart (AVO-DRS, siehe www.drs.de), vergleichbar Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt je nach Qualifikation und Berufserfahrung bis in die Entgeltgruppe 13 AVO-DRS.
    Die Mitgliedschaft und Identifikation mit den Zielen der Katholischen Kirche setzen wir voraus. Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Dienstsitz ist Kloster Schöntal.

Bewerberinnen und Bewerber richten ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 31.08.2018 an die Hauptabteilung XI Kirche und Gesellschaft, Fachbereich Bildungsmanagement, Frau Christine Höppner, 70597 Stuttgart; Tel. 0711 – 97 91-211, E-Mail: keb-personal@bo.drs.de.
Für weitere Informationen stehen Ihnen die Vorsitzende Frau Barbara Köppen, Tel. 07937 80001 oder die Geschäftsführerin Frau Elisabeth Kilb, Tel. 07943-894-335 zur Verfügung.